Roggelin & Partner bei facebook - gefllt mirDeutsche Sprache English Language jezyk polski Russische Sprache
Loading
Geschftsfelder

Impressum | Datenschutz | AGB | © 2013 Roggelin & Partner

Bau- und Architektenrecht

Der Erfolg eines Bauvorhabens ist in der heutigen Zeit nicht mehr allein von der handwerklichen und planerischen Leistung abhängig, sondern auch von kaufmännischen und rechtlichen Faktoren.
Von entscheidender Bedeutung ist bereits die Vertragsgestaltung, insbesondere die Wahl des anwendbaren Rechts, aber auch die während des Bauablaufs auftretenden Fragen zum Leistungsinhalt, zu Vertragsfristen, zu Baubehinderungen und zu Mängeln. Letztlich ist auch die erfolgreiche Durchsetzung der Vergütungsforderung von größter Bedeutung.
Die von uns verfolgte Beratung zielt darauf ab, zeit- und kostenintensive Gerichtsprozesse möglichst gar nicht aufkommen zu lassen. Aus diesem Grunde stehen wir bereits baubegleitend von Beginn des Bauvorhabens an unserer Mandantschaft beratend zur Seite. Ist eine gerichtliche Auseinandersetzung unvermeidbar, stehen wir mit unserem Team auch insoweit zur Verfügung.
Wir bieten folgende Leistungen an:

Vertragsgestaltung
Bereits bei der Gestaltung von Bau- und Architektenverträgen stehen wir unseren Mandanten beratend zur Seite. Hierzu gehört zunächst die Entscheidung, ob der Bauwerksvertrag auf der Grundlage der VOB/B oder nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch abgeschlossen werden soll. Neben der Gestaltung von standardisierten Verträgen für Bauunternehmen und Architekten ist insbesondere auch die individuelle Vertragsgestaltung für einzelne Baumaßnahmen Gegenstand unserer Tätigkeiten.
Aber auch die Prüfung von Bauverträgen hinsichtlich ihrer Rechtswirksamkeit und typischen Risiken der enthaltenen Vertragsklauseln gehört zur laufenden Beratung.

Baubegleitung
Nach Abschluß des Bauvertrages besteht unsere Tätigkeit in der sogenannten Baubegleitung. Dort ist darauf zu achten, ob die geschuldeten Leistungen (Bausoll) mangelfrei und vollständig erbracht werden. Daneben bieten wir Hilfestellung im Bereich der sogenannten Nachtragsleistungen an. Wichtig ist auch die Beurteilung, ob Bauzeiten verbindliche Vertragsfristen sind und welche Folgen sich daraus ergeben. Zugleich stehen wir mit Rat beim gestörten Bauablauf, der Abnahme und Vertragsstrafenansprüchen zur Verfügung. Ein typisches bauvertragliches Problem nimmt die Gewährleistung (Mängelrechte) ein. Hier steht neben der Dokumentation die sogenannte Beweissicherung im Vordergrund. Wir unterhalten ständig Kontakte zu Bausachverständigen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Forderungseinzug
Nach Rechnungsstellung ist von Interesse, daß die Vergütungsforderung zeitnah durchgesetzt werden kann und unberechtigte Forderungen abgewehrt werden können. Daneben beraten wir Sie auch bei der Ausübung von sogenannten Sicherheitsrechten (Sicherheitseinbehalte, Ablösung der Sicherheiten durch Bürgschaften, Zurückbehaltungsrechte, Leistungsverweigerungsrechte).
Aber auch im Bereich der streitigen gerichtlichen Auseinandersetzung sind wir aufgrund unserer langjährigen und spezialisierten Erfahrung kompetent und zielorientiert an Ihrer Seite.

Seminare
Zu folgenden Themen bieten wir ständig nach der neuesten Rechtsprechung aktualisierte Seminare an:

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen zu unseren Seminaren individuelle Seminarunterlagen (Skripte und Powerpoint-Präsentationen), die auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind. Im Vordergrund steht dabei die Praxisbezogenheit, auf die wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Rechtspraxis und in unserer Dozententätigkeit zurückgreifen können.

nach oben